.

Veröffentlichungen

Bücher


Dolmetscherin - das war nun doch mein Beruf
von Ruth Zacharias

"Sehr viel konnte ich in meinem Leben tun.
Außergewöhnliches ist entstanden. Dennoch bewegt mich unablässig:
Wie kann einem taubblinden, taub-stumm-blinden Menschen die Liebe Gottes gedolmetscht werden?"

Dolmetscherin

Gottes Nähe zu erfahren... – Taubblinde Menschen werden meine Wegbegleiter
von Ruth Zacharias

Bewegende und erschütternde Menschenschicksale werden uns vor Augen gestellt,
aber auch, wie Gott Wege in das Gefängnis der Taubblindheit findet. Taschenbuch, 154 Seiten

Titelseite: Gottes Nähe zu erfahren ...

Gottes Liebe zu bezeugen – immer aufs Neue der Auftrag in meinem Leben
von Ruth Zacharias

Wer dieses Buch mit offenem Herzen liest, bekommt sehr viel davon mit, was es heißt, Gottes Führung zu suchen,
zu erfahren und ihr zu folgen und überhaupt, als Christ zu leben.
Entscheidende seelsorgerliche Einsichten werden bei diesem autobiographischem Buch vermittelt. Taschenbuch, 167 Seiten

Titelseite: Gottes Liebe zu bezeugen

Das Geheimnis der Gnade
von Ruth Zacharias

Erfahrungen und Erlebnisse aus fünf Jahrzehnten im Dienst für taubblinde Menschen

Titelseite: Das Geheimnis der Gnade

Mit dem Erlös aus dem Verkauf dieser kleinen Bücher wird die Arbeit der "Ruth Zacharias Stiftung Gemeinschaft der Taubblinden" gemäß ihrer Satzung unterstützt.


Broschüren

Kamliengeschichten
von Ruth Zacharias

Über die Geschichte der duftenden Kameliensammlung im Taubblindendienst und über einige besondere Kamelien der Sammlung.
Das Heft entstand im Blick auf das Vorhaben der Ruth Zacharias Stiftung Gemeinschaft der Taubblinden, ein Schauhaus für die duftenden Kamelien zu errichten. 

Kamelienheft

Neuauflage: Duft ist Farbe, auch meine Welt ist bunt
von Ruth Zacharias

Verbesserte und erweiterte zweite Auflage dieses 2004 erschienenen kleinen Büchleins. In Kurzfassung sind Wissen und Kenntnisse, Erfahrungen und Anforderungen für die Gestaltung von Blindengärten bzw. für die Gestaltung mit duftenden Pflanzen beschrieben und zusammengestellt. Wenn alles das zur Anwendung kommt, was auf diesen wenigen Seiten zusammengefasst ist, werden behinderte und nicht behinderte Menschen das Zusammensein mit und das Erleben von duftenden Pflanzen in kleiner oder größerer Oase mit Wohlbehagen genießen. Erhältlich für 10 Euro, herausgegeben von der Fördergemeinschaft Botanischer Blindengarten Storchenenst e.V.

Duft ist Farbe

"Von Hand zu Hand" – Die Arbeit im Storchennest

Aus dem Inhalt: Freundeskreis - Helfer der Lormfamilie - Tätig sein im Ehrenamt - Taubblindheit - Der Taubblindendienst als Verein - Begegnungsstätte Storchennest - Beratungsstelle - Ambulant betreutes Wohnen - Der Spatzenhof - Botanischer Blindengarten - Fördergemeinschaft Botanischer Blindengarten Storchennest - Ruth Zacharias Stiftung Gemeinschaft der Taubblinden - Besondere Veranstaltungen - Öffnungszeiten für Besucher im Botanischen Blindengarten 

Titelseite: Von Hand zu Hand

Außerdem:
Faltblätter mit verschiedenen Inhalten und Ansichtskarten mit verschiedenen Ansichten

Alles ist zu beziehen über den Taubblindendienst

Pillnitzer Straße 71, 01454 Radeberg
Telefon 0 35 28 / 4397-0
Telefax 0 35 28 / 43 97-21
E-Mail: info(at)taubblindendienst.de

Dieser Artikel wurde bereits 3509 mal angesehen.