Logo Taubblindendienst

Taubblindendienst

der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) e.V.

Logo: Diakonie Fachverband

 

.

Zur Geschichte des Botanischen Blindengartens

Am 1.9.1996 wurde er durch Staatsminister für Soziales Dr. Hans Geisler eröffnet.
Geplant wurde er durch das Architekturbüro Smeets & Damaschek in Erftstadt.
Gebaut wurde er mit großzügig zur Verfügung gestellten Fördermitteln des Freistaates Sachsen.
Bei seiner Eröffnung hatte er eine Größe von 5.600 Quadratmetern. Durch mehrere gute Umstände sind im Laufe der Jahre viele Flurstücke dazugekommen, die mit einem Wegesystem zusammengeführt werden konnten, so dass jetzt rund 22.000 Quadratmeter „blindengemäß" gestaltet sind.

Dieser Artikel wurde bereits 199 mal angesehen.