.

Serenade im Grünen

Serenade

Musikalische Saiten – Zeiten – Reise - eine spannende musikalische Reise mit Musical, Filmmusik, Rock, Swing, Folklore u.v.m. -
mit Birgit Weber & Tobias Duteloff & 84 Saiten

Zu einem außergewöhnlichen Konzert lädt der Taubblindendienst Radeberg, Pillnitzer Straße 71, im Rahmen der „Serenade im Grünen" am 16.06.2021 um 19 Uhr ein.

Nicht Gitarre, Orgel oder Streicher werden erklingen, nein – zwei Zithern, die eigentlich nur in erzgebirgischen Hutzenstuben oder bayerischen Almhütten vermutet werden.

Birgit Weber und Tobias Duteloff (Freiberg), haben beide mit 7 Jahren begonnen, dieses ungewöhnliche und scheinbar verstaubte Instrument zu lernen. Um die Zither vor dem Aussterben zu bewahren, darf man aber nicht nur traditionelle Volksmusik spielen. So ist das Repertoire der beiden Musiker sehr vielfältig sowie unterhaltsam und niveauvoll zugleich. Schnell wurde das Duo dadurch bundesweit bekannt. Es vertrat Sachsen bereits mehrfach zu den Internationalen Zithermusiktagen und hat zahlreiche weitere Konzertreisen in verschiedene Bundesländer und in die Schweiz unternommen. Mehrere Fernsehsendungen des MDR und des Bayerischen Rundfunks sowie Aufführungen im verschiedenen Opernhäusern und Theatern (Chemnitz, Görlitz und Berlin) wurden durch Zitherklänge aus Freiberg bereichert. Die Reihe lässt sich fortsetzen mit ca. 2000 gemeinsamen Kurkonzerten, Erzgebirgsabenden, Familienfeiern und Kirchenkonzerten seit dem Jahr 1998.

Mit der Zither, die vom Klang her mit Instrumenten des Barock (z. B. Laute, Cembalo) aber auch teilweise mit modernen Gitarren vergleichbar ist, kann weit mehr dargeboten werden als Volksmusik. Im Konzert werden neben bekannten Melodien aus Operette, Film und Klassik auch Titel aus Musical, Rock und Folklore zu hören sein. Wer bereit ist, sich auf das "Experiment Zither" einzulassen, wird am 16.06. einen besonderen musikalischen Genuss erleben.
Entsprechend der aktuellen Pandemiesituation bitten wir um einen Nachweis, dass Sie entweder einen vollständigen Impfschutz haben oder einen aktuellen negativen Test. Wir bitten um das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung in unserem Gelände und um die Bereitschaft, Ihre Kontaktdaten bei uns für den Zeitraum von 3 Wochen zu hinterlegen.

Dieser Artikel wurde bereits 190 mal angesehen.