.

Petition

"Teilhabegesetz Jetzt!"

"Gesetzliche Regelungen für die Verbesserung der Teilhabe behinderter Menschen sind gerade im Lichte der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland längst überfällig. Bis Mitte 2015 soll das Bundesteilhabegesetz entwickelt und bis Mitte 2016 im Bundestag und Bundesrat beschlossen werden", heißt es in der Petition "Teilhabegestz Jetzt!".

Konkret geht es dabei um die Abschaffung der Anrechnung des Einkommens und Vermögens bei Leistungen zur Teilhabe behinderter Menschen, um ein Bundesteilhabegeld, um die Öffnung der Türen von Einrichtungen und Werkstätten für behinderte Menschen für ein Leben und Arbeiten mitten in der Gesellschaft. Es geht aber auch um barrierefreie Informationen und um eine unabhängige Beratung von behinderten für behinderte Menschen (zitiert aus www.bundesteilhabegesetz.org).

Nähere Informationen finden Sie unter www.bundesteilhabegesetz.org.

Bitte unterstützen Sie diese Petition durch Ihre Stimme unter https://www.openpetition.de/petition/online/teilhabegesetz-jetzt

Dieser Artikel wurde bereits 2347 mal angesehen.