Logo Taubblindendienst

Taubblindendienst

der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) e.V.

Logo: Diakonie Fachverband

 

.

Das neue Dufthaus

Nach sehr mühevoller Bauzeit konnte das Dufthaus am 28. April 2019 eingeweiht werden.

Am 15. Januar 2020 wurde es in Betrieb genommen.
Der Zweck des Bauens war und ist es:

  • Beschäftigungsmöglichkeiten, vor allem im Winter, für taubblinde/hörsehbehinderte Menschen aus dem ABW des TBD e.V. zu schaffen,
  • die Freizeitgestaltung für taubblinde/hörsehbehinderte Menschen aus dem ABW zu erweitern: Tasten und Riechen zu lehren und zu trainieren, Freude zu erleben,
  • Begegnungen mit dem Aspekt der Inklusion zu ermöglichen und zu fördern,
  • Chancen für die Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen,
  • die Arbeit der Gärtner wesentlich zu erleichtern und die Pflege der Kamelien zu verbessern,
  • die Standorte für Kamelien in Sachsen mit einem fünften für duftende Kamelien zu ergänzen.
  • Der Helen-Keller-Raum ist vielseitig ausgestattet und trägt zur Erfüllung des Zwecks des Bauens auf vielfache Weise bei.
  • Darüber hinaus soll dieses Gewächshaus als Dufthaus mehr und mehr entwickelt und gestaltet werden. Neben den 40 duftenden und den zehn nicht duftenden Kamelien wird es Kübelpflanzen geben, die durch ihre Düfte beruhigend oder anregend auf uns wirken. Sehr günstig dafür ist, dass wir zwei voneinander getrennte Räume dafür zur Verfügung haben.
im neuen dufthausKamelie riechen

An dieser Stelle noch einmal ein DANK an alle, die den Bau ermöglicht haben, ausgesprochen werden:
die Stadt Radeberg, der Landkreis, das Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, verschiedene Stiftungen, die Mitteldeutsche Kameliengesellschaft, die Fördergemeinschaft Botanischer Blindengarten Radeberg e.V., viele private Personen und Freunde aus nah und fern.

Kamelie

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 2656 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
292928 Besucher