.

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür

"Immer hereinspaziert ..." heißt es wieder beim Tag der offenen Tür am Sonntag, dem 30. April. Herzliche Einladung!

Plakat Tag der offenen Tür 2017

Am 30. April öffnet der Taubblindendienst seine Türen. Interessierte Besucher bekommen Informationen zur Arbeit des Taubblindendienstes e.V., können die verschiedenen Kommunikationsformen mit taubblinden Menschen und spezifische Hilfsmittel kennen lernen. Informationen gibt es auch zum Merkzeichen „TBl" = taubblind und zum freiwilligen sozialen Jahr (FSJ) im Taubblindendienst.
Taub- und Blindsein ist die folgenschwerste Sinnesbehinderung. In einem Dunkelraum kann hierzu man eine Selbsterfahrung machen.
Gern können auch Pflanzen aus dem Botanischen Blindengarten und handgefertigte Produkte taubblinder Menschen an diesem Tag erworben werden. Gulaschkanone, Brot aus dem Holzbackofen sowie Kaffee und Kuchen sorgen in bewährter Weise für das leibliche Wohl aller Gäste.

Der Botanische Blindengarten Radeberg lädt zu einem Frühjahrsbesuch ein, es werden auch verschiedene Führungen angeboten. Herzlich willkommen!


Bis zum 29. April bleibt der Botanische Blindengarten noch geschlossen. Nach dem Tag der offenen Tür ist er dann jeden Dienstag, Mittwoch und Samstag in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Termine für Gruppen können zusätzlich schriftlich vereinbart werden. Ab 15 Personen organisieren wir Gartenführungen und Berichte über unsere Arbeit.

Dieser Artikel wurde bereits 1248 mal angesehen.